Ergebnisse der Robotik Challenge 

Präsentation auf der Jahresveranstaltung des Transformations-Hub Leitungssatz

Eine Jury, bestehend aus Experten und Vertretern der Leitungssatzbranche, wählt die vielversprechendsten Lösungen aus. Diese werden auf der Jahresveranstaltung des Transformations-Hub Leitungssatz im April 2024 in der ARENA2036 präsentiert und in der Branche verbreitet. Zudem bietet sich die Möglichkeit, Transformationsprojekte zu initiieren, um diese Lösungen erfolgreich in die Branche zu transferieren.

Präsentation in Fachzeitschriften 

Es bestehen Partnerschaften mit relevanten Fachzeitschriften wie "Computer&Automation" und "Elektronik automotive". Diese Zusammenarbeit ermöglicht die Veröffentlichung und Verbreitung der Lösungen der Robotik Challenge.

Verbreitung der Ergebnisse in der Branche

Der Leitungssatz-Beirat und die Leitungssatz-Botschafter besitzen eine hohe Reichweite in der Branche. Der Beirat, bestehend aus Vertretern von Unternehmen wie Mercedes-Benz, Volkswagen AG und anderen, setzt sich für Innovationsimpulse in der Kabelbaumindustrie ein und unterstützt die direkte Sichtbarkeit der Challenge-Ergebnisse.

Die Leitungssatz-Botschafter, Herr Rainer Bogner (Ehemaliger Entwicklungsleiter Bordnetze bei der Volkswagen AG Geschäftsführung Sumitomo Bordnetze) und Herr Jürgen Reinert (Ehemaliger Geschäftsftsbereichsleiter Leitungssatzkonfektion/Bordnetzkomponenten bei Coroplast / Schulte / Grote und Hartmann) tragen mit ihrer umfassenden Expertise und exzellenten Netzwerken zur Umsetzung der Robotik Challenge bei.

Ansprechpartner

Dr. David Reichert
Forschungskoordination

Wolf Rumpelt
Forschungskoordination Leitungssatz